• Rapp Gebäudetechnik AG

    Rapp Gebäudetechnik AG

    Die Müller Wüst AG erbrachte sehr schnell eine passende Lösung und unterstützte uns im laufenden Projekt hoch professionell und kompetent mit einem ausserordentlichen Gespür für den Kunden. Jederzeit gerne wieder!

    Harald Burger
    Geschäftsführer

  • Geberit Vertriebs AG

    In Zusammenarbeit mit der Müller Wüst AG haben wir, in einem Versuchsobjekt, den Geberit BIM-Content getestet und die Anwendbarkeit in der digitalisierten Vorfabrikationsmethode mit dem Geberit Rohrleitungssystem Mapress aufgezeigt. Das praxisbezogene Know-how der Müller Wüst AG war für uns in diesem Fall sehr wertvoll.

    Walter Brändle,
    Mitglied der Geschäftsleitung

  • Bouyges E+S Intec Schweiz AG

    Die Müller Wüst AG unterstützt die Bouygues E+S InTec Schweiz AG in Fragen rund um das Projektmanagement in BIM Projekten und zur Steigerung der Vorfertigungstiefe bei HLKS Aufträgen

    Fritz Mühlethaler
    Mitglied der Geschäftsleitung

  • Suissetec

    Die Müller Wüst AG ist als Lernmoderator für suissetec im Bildungszentrum Lostorf in den Bereichen BIM und VDC tätig.

  • Eniwa AG

    Die Müller Wüst AG unterstützt uns bei der Erarbeitung und Gestaltung von technischen Datenblättern in den Bereichen Trinkwasser und Erdgas. Wir schätzen die unkomplizierte und schnelle Auftragsabwicklung, sowie die hervorragende Arbeitsqualität.

    Christoph Zbinden
    Leiter Messtechnik Gas, Wasser

  • Suter + Haefeli AG

    Die Müller Wüst AG unterstützt die Suter + Haefeli AG im Neubau von 4 Mehrfamilienhäusern bei modellbasierten Installationsprozessen von Sanitär-und Heizungs-Rohrleitungen und Befestigungstechnik sowie bei der Erstellung eines Fabrikationsmodells für digitalisierte Vorfabrikation.

  • Ramseyer und Dilger AG

    Die Müller Wüst AG unterstützt die ARGE Sanitär BB12 im Neubau Inselspital Bern Baubereich 12 bei modellbasierten Installationsprozessen von Sanitär-Rohrleitungen und Befestigungstechnik sowie bei der Erstellung eines Fabrikationsmodells für digitalisierte Vorfabrikation.

  • HJ. Aeschbacher AG

    Die Müller Wüst AG unterstützt die ARGE Sanitär BB12 im Neubau Inselspital Bern Baubereich 12 bei modellbasierten Installationsprozessen von Sanitär-Rohrleitungen und Befestigungstechnik sowie bei der Erstellung eines Fabrikationsmodells für digitalisierte Vorfabrikation.

  • Bekon Koralle AG

    Die Müller Wüst AG durfte für die Bekon Koralle AG, in der neu eröffneten Ausstellung, die Produkte des Koralle Architect Segements mit dem Entwurf und der Umsetzung einer Ausstellungskoje in Szene setzen. Die entstandene Koje wiederspiegelt die Kombination ausgezeichneter Handwerkskunst mit dem Gespür für realistische, umsetzbare Ideen auf planerischer Seite.

  • B.+U. Buchschacher AG

    Die Müller Wüst AG darf für die B.+U. Buchschacher AG für das Projekt "Ried B" in Köniz den kompletten Prozess der modellbasierten Gebäudetechnik-installation abwickeln. Vom Aufbau des Fabrikationsmodells für die Sanitär- und Heizungsgewerke über die komplette Vorfertigung, bis hin zum modellbasierten Abstecken und der Montageunterstützung auf der Baustelle.

  • Gallati AG

    Erstmals kam unseren Prozess des modellbasierten Arbeitens bei der Sanierung eines Mehrfamilienhauses zum Einsatz. Der Erfolgsfaktor war das vorgängige Scannen von allen relevanten Räumlichkeiten im Untergeschoss. Das Ergebnis ist beeindruckend! Kundenzitat: „Wir sind von dieser Arbeitstechnik begeistert. Von den Monteuren haben wir sehr positive Rückmeldungen erhalten und sind überzeugt, dass sich diese Arbeitsmethodik in der Baubranche etablieren wird."